Ganz schön Jazz mit HofmeisterSchuller

Ganz schön Jazz mit HofmeisterSchuller
Montag | 22. April 2019 | 20:30 Uhr


Einlass 20:30 | Beginn 21:00 | Eintritt FREI (Künstlerhut geht rum)

HofmeisterSchuller

Ihre Kompositionen umrahmen Jonathan Hofmeister und Matthias Schuller mit facettenreich gestalteten Improvisationen. Dabei schöpfen beide Musiker die klanglichen Möglichkeiten ihrer Instrumente weitestgehend aus und kreieren eine Klangsprache, deren Wurzeln aus Modern Jazz, Free Jazz, französischem Impressionismus, Pop und Neuer Musik hervorsprießen. Die Konzerte der beiden Kölner Musiker gleichen einem Parcours durch mitreißend kraftvolle, meditativ schwebende, tänzerisch beschwingte sowie ironisch anmutende Sphären. Angetrieben von Neugier, Vertrauen und purer Freude geben sich Hofmeister und Schuller mit dem Publikum der Ungewissheit des Moments hin und treffen dabei in einer Weise auf überraschendes oder vertrautes, das ihre Konzerte einzigartig macht.

Jonathan Hofmeister – Piano, Rhodes, Synth
Matthias Schuller – Posaune

Gefördert vom Musikfonds e. V. mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

https://soundcloud.com/hofmeisterschullerduo/rodeo-on-a-comet
https://soundcloud.com/hofmeisterschullerduo/metromorphose
http://jonathanhofmeister.de/info.html