Scenic Route to Alaska (CAN / Indierock)

Scenic Route to Alaska (CAN / Indierock)
Samstag | 12. Mai 2018 | 20:00 Uhr


Einlass 19:30 | Beginn 20:00 | Eintritt VVK 10 AK 13

Präsentiert von: SWR3

Substanz und Zugänglichkeit gehen in der Popmusik nicht gerade oft Hand in Hand. Umso eindrucksvoller ist es, wenn eine junge Band wie Scenic Route to Alaska spielerisch leicht beides verbindet.

Wie schon bei ihrem Vorgängeralbum „Long Walk Home“ hat sich das Prärie-Indie Trio aus Edmonton/Kanada auch dieses Mal mit dem etablierten Erfolgsproduzenten Howard Redekopp (u.a. Tegan & Sara, The New Pornographers) einen Monat lang ins Studio zurückgezogen und an den zehn neuen Tracks gearbeitet. Und „Tough Luck“ knüpft genau da an, wo der viel gepriesene Vorgänger den Hörer zurückgelassen hat. Wieder hat Howard Redekopp es ausgezeichnet verstanden, den tighten und dynamischen Livesound der Band authentisch festzuhalten. Erfreulicherweise entfernt sich die Produktion nicht weit weg von der aufregenden und mitreissenden Liveperformance der Band. Man kann sich dem Charme einfach nicht entziehen und die Songs betteln förmlich darum, wieder und wieder gehört zu werden.

Die bereits veröffentlichte Teaser-Single „Slow Down“ verkörpert auf perfekte Weise die unterschiedlichen Ambitionen des Albums. Die Instrumentals sind fast genauso eingängig wir die harmoniereichen Gesangsmelodien. Die Einflüsse sind breit gefächert und reichen zurück bis zur Genialität von Lennon und McCartney ohne dabei den Sound der Gegenwart zu vernachlässigen.

www.scenicroutetoalaska.com